die letzten Einsätze

Ast auf Straße - T1

Einsatz 23/2018 - 09.08.2018

Alarmierung: 23.50 Uhr

Einsatzende: 00.20 Uhr

 

Auf das Gewitter folgten starke Windböen, die für den zweiten Einsatz des Abends sorgten.

Ein dicker Ast blockierte die Ueser Feldstraße und gefährdete die Verkehrsteilnehmer. Wir beseitigten das Hindernis zügig mit unserer Motorsäge.

Wasser im Keller - T1

Einsatz 22/2018 - 09.08.2018

Alarmierung: 19.00 Uhr

Einsatzende: 19.15 Uhr

 

Den ersten Einsatz dieses Abends bescherte uns ein kurzes , aber heftiges Gewitter, dass über Achim hinwegzog. In der Straße "Am Kosakenberg" wurde kurz darauf ein unter Wasser stehender Keller gemeldet.

 

Nach kurzer Erkundung stand jedoch fest, dass wir hier aufgrund von Geringfügigkeit nicht einzugreifen brauchten.

 



Quelle: Deutscher Wetterdienst
Quelle: Deutscher Wetterdienst

Pralle Sonne, anhaltende Trockenheit und keinerlei Regen in Sicht

 

Wir möchten aus gegebenem Anlass auf die Gefahr von Wald- und Flächenbränden hinweisen.

Besonders wegen des starken Windes kann bereits der kleinste Funke zu einem Inferno werden.

 

Bitte achtet auf die folgende Regeln und weist auch eure Kinder darauf hin:

  • Rauchen und offenes Feuer in Wäldern sind verboten
  • achtet beim Grillen auf einen feuerfesten Untergrund, stabilen Stand des Grills und ausreichend Abstand zu Buschwerk  
  • parkt euer Auto mit dem aufgeheizten Katalysator nicht auf Rasenflächen
  • Glas- oder auch Plastikflaschen nicht einfach liegen lassen

Was wir sonst so machen

Unsere Jugendfeuerwehr im Landeszeltlager in Wolfshagen

 

Am Samstag den 29. Juni ging es, wie alle drei Jahre, wieder ins Landeszeltlager nach Wolfshagen. Dort fand eines der größten Zeltlager statt. 

 

Bericht weiterlesen