die letzten Einsätze

TTier - Tierrettung

Einsatz  18/2021 - 15.07.2021

Alarmierung: 17.12 Uhr

Einsatzende: 17.45 Uhr

 

Ein tierischer Einsatz beschäftigte uns am Donnerstag. Aus ungeklärten Gründen hatte sich ein Rabenvogel in einen stillgelegten Schornstein verirrt und war darin bis auf Erdgeschosshöhe hinab gerutscht.

Bewohner des Hauses wurden auf die kläglichen Rufe des Tieres aufmerksam und baten uns um Hilfe.

 

 

Bericht weiterlesen

FFZ1 - Fahrzeugbrand

Einsatz 17/2021 - 10.07.2021

Alarmierung: 06.42 Uhr

Einsatzende: 08.20 Uhr


Am Samstagmorgen geriet während der Fahrt aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Uesener Kreuzung ein PKW in Brand. Der Fahrer konnte zum Glück noch unverletzt sein Fahrzeug verlassen und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Bericht weiterlesen



Wiederaufnahme des Dienstbetriebes

Nach langer Coronapause treffen wir uns nun wieder regelmäßig für Übungsdienste. Bei Interesse könnt Ihr einfach bei uns vorbeischauen, wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Einsatzabteilung (ab 18 Jahre)

donnerstags, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Jugendfeuerwehr (ab 10 Jahre)

freitags, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr (ab 6 Jahre)

dienstags, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Haltet Euch auf dem Laufenden bei

Facebook:

 

oder auch bei Instagram:


Ein Hinweis in eigener Sache

Auf dem Gelände unseres Feuerwehrhauses an der Ecke Osterfeld und Brückenstraße herrscht absolutes Halteverbot. Auch die Nutzung als "Abkürzung" ist nicht erlaubt.

 

Warum? Hier ist doch immer alles frei! Hier ist nie jemand!           

            

Doch! Wir sind eine Freiwillige Feuerwehr. Das bedeutet, wir machen dies ehrenamtlich und haben noch einen richtigen Job. Wir sind IMMER in Bereitschaft! Jeden Tag, jede Nacht, auch am Wochenende und an Feiertagen! Für Euch!

 

Wenn die Sirene dröhnt oder unsere Pieper sich melden, dann lassen wir alles stehen und liegen und fahren so schnell wie möglich hierher, um uns auszurüsten. Wir haben dann KEINE ZEIT, uns mit der Suche nach einem Parkplatz zu beschäftigen. Denn wenn wir alarmiert werden ist jemand in NOT und braucht unsere HILFE! Vielleicht auch Ihr!

 

Also: Hier bitte nicht parken und auch nicht "einfach mal schnell durchfahren". Danke für Euer Verständnis.